Montag, 28. Oktober 2013

Mädelsflohmarkt - günstig Shoppen in entspannter Atmosphäre

Um das Wochenende entspannt ausklingen zu lassen, besuchte ich gestern Abend in meiner Stadt gemeinsam mit einer Freundin einen Flohmarkt der etwas anderen Art; Von Oktober bis Dezember findet hier nämlich immer ein mal im Monat der sogenannte Mädelsflohmarkt statt. Er hat den Vorteil, dass man sich nicht morgens früh aus dem Bett quälen muss, um dort das ein oder andere Schnäppchen zu machen, sondern beginnt bereits um 15 Uhr und endet in der Regel erst spät am Abend. Wie der Name schon sagt, wird der Mädelsflohmarkt nur von Frauen organisiert und gemanagt, was aber nicht heißt, das dort nicht auch Männer herzlich willkommen sind ;) Die Atmosphäre dort unterscheidet sich meiner Meinung nach im positiven Sinne deutlich von der Atmosphäre anderer Flohmärkte, da der Mädelsflohmarkt drinnen stattfindet und nicht draußen, man also weder friert noch ewig nach Toiletten suchen muss und man allen Verkäuferinnen anmerkt, das sie Spaß am Verkaufen und an der Mode haben und auch gerne mal mit Rat und Tat zur Seite stehen, 
falls Entscheidungsschwieriegkeiten vorhanden sein sollten. 
Außerdem gibt es improvisierte Umkleidekabinen
Wenn das nicht mal ein schlagendes Argument ist, den Mädelsflohmarkt einem anderen vorzuziehen!:) Wie dem auch sei: Obwohl ich gestern leider -was Klamotten, Schuhe und Schmuck etc. betrifft- nicht fündig geworden bin, hatte ich eine Menge Spaß und würde jederzeit wiederkommen, um gemütlich ein wenig zu stöbern.

Pulli: TOPSHOP, Kette: Bijou Brigitte, Hose: MANGO, Stiefel: HUNTER

Sonntag, 27. Oktober 2013

INSTAGRAM Update


Ein toller und sehr unterhaltsamer Film!
Jeans-Hemd: H&M, Hose: Abercrombie, Sandalen: ZARA
Die Strandbar in Bonn-Beuel
CHANEL Mascara; sehr zu empfehlen
Hemd: Jack Wills, Shorts: H&M, Gürtel: Flohmarkt, Schuhe: TOPSHOP
Shopping auf der Ehrenstraße in Köln bei Cheap Monday und der Boutique Belgique
Kopenhagen in den Sommerferien; Jacke: Vero Moda, Shirt: COS, Jeans: Cheap Monday, Schuhe: NIKE
Beim Bonner Bloggertreffen (hier mehr darüber)
Füller von Karl Lagerfeld 
Beim 3. Bonner Bloggertreffen




Dienstag, 22. Oktober 2013

Bloggertreffen Teil II

Hier ein paar weitere Bilder vom Bloggerfrühstück am Sonntagmorgen. Fotografiert wurden wir von Claudis Mann, der dazu netterweise sich selbst und seine fotografischen Fähigkeiten mitsamt seiner Kamera zur Verfügung gestellt hat. Im Hintergrund seht ihr noch mal ein wenig vom Interior des Cafés, welches meiner Meinung nach wirklich wunderschön ist.

die ganze Truppe
Claudi, stolze Besitzerin des Feingemacht in Oberkassel
froh, dabei gewesen zu sein
Jeans: Acne Blazer: TOPSHOP Schuhe: UrbanOutfitters Ohrringe: Flohmarkt

Montag, 21. Oktober 2013

Bloggerfrühstück im Café Feingemacht

Am Sonntag morgen habe ich mich gegen 11 Uhr auf den Weg nach Oberkassel gemacht, um dort 5 andere Mädels zu treffen, die allesamt in meiner Nähe wohnen und ebenfalls bloggen. Es war nicht das erste Mal, das ein solches Treffen stattfand; Im Oktober war das (für mich) erste Bloggerfrühstück in Bad Honnef (Jana berichtete darüber auf ihrem Blog MissBonn(e)Bonn(e)), wo ich bereits einen kleinen Teil der Truppe kennenlernen konnte, gestern sah ich dann zum ersten Mal die übrigen Bloggerinnen. Bis in den frühen Nachmittag hinein saßen wir zusammen im Café Feingemacht, das erst vor wenigen Tagen neu eröffnet wurde. Den Blog der Besitzerin Claudi findet ihr hier. Mit unglaublich viel Liebe zum Detail und einer Menge Kreativität hat sie gemeinsam mit ihrem Mann im Gebäude des Bahnhofs in Oberkassel ein Café/Deli eröffnet, in dem es sich nicht nur wunderbar sitzen und quatschen lässt, sondern das zusätzlich auch noch mit einer tollen Atmosphäre und einem wunderschönen Interior aufwartet. Als wir nach einer halben Ewigkeit damit fertig waren, alles zu fotografieren und die vielen süßen Details des Feingemacht zu bestaunen, machten wir es uns in einem Nebenraum gemütlich, um uns bei Cappuccino und kleinen selbstgemachten Cupcakes über das Bloggen im Allgemeinen und im Besonderen auszutauschen. Wirlich ein gelungener Sonntagmorgen! Nun freue ich mich bereits auf das nächste Treffen.

Last Sunday morning: Breakfast with some other bloggers at the Café Feingemacht in Oberkassel...

feinGEMACHT
CAFÉ & DELI
Kalkuhlstr. 29
53227 Bonn
www.feingemachtes.net


Öffnungszeiten des Cafés sind Wochentags von 10-18 und am Wochenende von 10-15 Uhr (Frühstück 10-13 Uhr)
Claudi hinter der Theke des Feingemacht
die Mädels